Eine kleine, feine Hochzeitsfeier in Salach

Auf Grund eines süßen Ereignisses, das nicht weit vom Tag Ihrer Hochzeit entfernt liegen sollte, haben Daria und Andreas Ihre umfassenderen Hochzeitspläne kurzerhand umgestaltet und ein liebevolles, kleines Fest mit Familie und Freunden veranstaltet.

Bereits beim Getting Ready hab ich Daria auf Burg Staufenheck begleitet. Nach der ersten Begegnung als Brautpaar der beiden haben wir einen Abstecher in die Streuobstwiese gemacht, um ein paar Portraits zu fotografieren. Für das feine Make-up ist übrigens Nicole Livaja verantwortlich. Ebenso empfehlenswert und deshalb hier auch aufgeführt :-)

Außergewöhnlich war die Kirche, denn dort sollte ich auf ausdrücklichen Wunsches des Pfarrers nicht fotografieren. Sehr schade für die beiden, wird aber akzeptiert. Dafür hatte ich dann ein bisschen Zeit mich der wirklich schönen Deko der Location zuzuwenden. Gefeiert bei Kaffee und Kuchen wurde anschließend nämlich in der Obstbrennerei des Onkels. Die Halle wurde zum Saal umfunktioniert und bot mit den Schwärmen hellgrüner Papiervögelchen an der Wand, den Wiesenblumen im Weckglas und den Holzstühlen solch ein schönes Ambiente. Ganz begeistert war ich auch von der Holzkistenwand mit Fotos des Paares, die Szenen aus Urlauben oder gemeinsamen Erlebnissen zeigten. So hatten die Gäste auch etwas zu kucken oder zu erzählen.

Unbedingt erwähnen muss ich noch die tolle Hochzeitstorte von Süss und Salzig, die ich nun endlich man live sehen und probieren durfte. Lecker sag ich Euch!

Ein einfach schöner Nachmittag war es und ich wünsche Euch von Herzen alles Liebe und Gute für die nahe (!) und ferne Zukunft!

3. Juli 2012 - 00:53 Martin - Wie immer: Tolle Fotos! Unaufgeregt, schlicht bearbeitet und trotzdem schön.. :) M.

7. August 2012 - 22:11 Gian - Klein aber Fein war das Fest doch die Fotos sind soo gut das man es nicht sieht;-) echt super

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*