Das Lieschen und Herr Richtig heiraten auf Gut Thansen bei Lüneburg

Heute hab ichs mal besonders einfach mit dem Bloggen. Denn ich muss weder viel erzählen, noch viel erklären. Ich kann einfach sagen: Schaut bei Lieschen heiratet rein und Ihr erfahrt alles. Wie die Planungen liefen, was Spaß gemacht und was gestresst hat und wo man all die tollen DIY Ideen samt Bezugsquellen herbekommt. Sehr komfortabel ist das :-)

Eins möchte ich jedoch noch los werden: Die Frage ‘Und wie war Susanne und Daniels Hochzeit?’ wurde mir in den letzten vier Wochen häufig gestellt und die Augen waren groß dabei. Klar, wer über Hochzeiten blogt, der hat tausend Sachen gesehen und irgendwie scheinen dadurch alle die Superlative zu erwarten. Die wars auch. Doch die wäre es auch ohne Wimpelkette, Pompoms, Gugelhupf und Photobooth gewesen. Denn das waren die beiden.

Wer ein Bild findet, auf dem sie nicht strahlen wie die Honigkuchenpferde an Weihnachten, der bekommt nen Preis von mir. Ehrlich, bodenständig, voller Liebe und Freundschaft war der Tag und genau darauf kommt es ja auch an, oder? So gerne wir Wimpelketten, Styled Shoots und Inspirationboards mögen, doch die sind nun wirklich nur Beiwerk eines perfekten Tages. Das musste mal raus. Und jetzt viel Spaß mit den Bildern. Ich drück Euch Ihr liebes Ehepaar Richtig!

17. September 2013 - 23:33 Anne und Björn - Eine super schöne Serie... Und hat es hier im Norden gefallen? Liebe Grüße von Anne und Björn

18. September 2013 - 00:27 katja - Aber ja! Sogar das Wetter war wunderbar, fast wie im Süden ;-))

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*